AGB

§ 1 - Geltungsbereich

  1. Für alle Bestellungen, die Sie im Online-Shop etmamu, Inh. Manuel Herbel, Delbrückstr. 56, 12051 Berlin tätigen, gelten folgende Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) § 1 bis einschließlich § 10.

  2. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Kalendertage, die nicht Samstage, Sonntage oder gesetzliche Feiertage sind.

  3. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

  4. Die derzeitig gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können auf der Website http://etmamu.de/agb abgerufen und ausgedruckt werden.

§ 2 - Vertragsschluss

  1. Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr geben Sie durch Anklicken des Buttons “Kaufen” ein verbindliches Angebot auf den Kauf der sich im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Der Kunde ist an dieses Angebot 5 Tage gebunden.


  2. Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse. Hiermit bestätigen wir, den Erhalt Ihrer Bestellung („Eingangsbestätigung“). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

  3. Ein verbindlicher Vertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn Ihre Bestellung angenommen wird. Die Annahme kann durch folgende Umstände erfolgen: Die Bestellung des Kunden wird (i) durch eine gesonderte E-Mail ausdrücklich bestätigt („Auftragsbestätigung“) oder (ii) der Kunde schließt seine Bestellung mit Zahlung über PayPal ab oder (iii) der Kunde wird bei Vorkasse zur Zahlung aufgefordert oder (iv) wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

  4. Bei Vorkasse erfolgt die Auslieferung der bestellten Waren erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto.

§ 3 - Preise; Versandkosten

  1. Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Festpreise, in EURO ausgewiesen und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer sowie sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Weitere Informationen zu den Versandkosten können auf der Website http://etmamu.de/versand-und-zahlungsbedingungen abgerufen werden.

§ 4 - Zahlungsbedingungen

  1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Paypal.

  2. Bei Auswahl der Zahlungsart “Vorkasse” nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Die Lieferzeit versteht sich ab Zahlungseingang.

  3. Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22–24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“) weitergeleitet. Der Rechnungsbetrag wird in diesem Fall sofort zur Zahlung fällig. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal registriert sein bzw. sich hierzu erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nachdem die Bestellung im Online-Shop aufgegeben wurde, fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

§ 5 Lieferung; Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  2. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

  3. Die auf den jeweiligen Produktseiten angegebenen Lieferzeiten stellen lediglich Richtwerte dar – die tatsächliche Lieferzeit kann hiervon nach unten und in Einzelfällen auch nach oben abweichen.

  4. Sollte die bestellte Ware nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir den Kunden unverzüglich. Es steht diesem in einem solchen Fall frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren.

  5. Teillieferungen sind möglich - soweit sie für den Kunden zumutbar sind. Es fallen keine zusätzlichen Versandkosten an.

§ 6 - Widerrufsbelehrung

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB sind, die also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (etmamu, Inhaber Manuel Herbel, Delbrückstr. 56, 12051 Berlin, Deutschland, Tel.: +49 (0)30 288 55 808,  E-Mail: info@etmamu.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Machen Sie von der elektronischen Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

etmamu
Inhaber Manuel Herbel
Delbrückstr. 56
12051 Berlin
Deutschland
E-Mail: info@etmamu.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir ( * ) den von mir/uns ( * ) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ( * )/die Erbringung der folgenden Dienstleistung ( * )

Bestellt am ( * )/erhalten am ( * )

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum


( * ) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 - Gewährleistung

  1. Ihre Gewährleistungsansprüche richten Sich - soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart - nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

  2. Natürlicher Verschleiß ist in jedem Fall von der Gewährleistung ausgeschlossen.

  3. Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Modifikationen:

    1. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Erhalt mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitätsmängel und Mengenabweichungen zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen.

    2. Bei Mängeln leisten wir eine Ersatzlieferung (Nacherfüllung).

    3. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

§ 8 - Alternative Streitbeilegung

  1. Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. Die bezüglich der Streitschlichtung anzugebende E-Mail lautet: info@etmamu.de

§ 9 - Vertragstext

  1. Der Vertragstext wird auf unseren Systemen gespeichert. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem persönlichen Kunden-Login unter “Mein Konto” einsehen.

§ 10 - Schlussbestimmungen

  1. Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Keine Anwendung finden die Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG), sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht. Zwingende Bestimmungen des Rechts des Landes, in dem sich der Kunde gewöhnlich aufhält, bleiben von der Rechtswahl unberührt.

  2. Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser ABG, einschließlich dieser Regelung, unwirksam sein oder werden, so erfasst die Unwirksamkeit diese Bestimmung. An Stelle der nichtigen Bestimmung gelten dann die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Von der Unwirksamkeit bleiben die anderen Bestimmungen, sofern sie von der unwirksamen Bestimmung trennbar sind, unberührt, diese bleiben also wirksam.

Stand: Februar 2018